Der Ökumenische ambulante Hospizdienst Windeck/Eitorf e.V. stellt sich vor:

Der Ökumenische ambulante Hospizdienst Windeck/Eitorf e.V. hat sich 2002 als gemeinnütziger Verein gegründet.

Wir sind mit unserem Dienst für Erwachsene in Windeck, Eitorf und Umgebung tätig. Der Dienst ist ökumenisch ausgerichtet und arbeitet unabhängig von den Kirchengemeinden, erfährt aber deren Unterstützung.

Darüberhinaus finanzieren wir uns durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Desweiteren sind wir ein nach § 39 a SGB V anerkannter Träger ambulanter hospizlicher Versorgung und palliativ-medizinischer Beratung.

Wir sind mit Krankenhäusern, Pflegediensten und stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen in der Region vernetzt.

Eine hauptamtliche Koordinatorin wird derzeit von 14 aktiven ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt.

Zurzeit werden acht neue Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer in einem Befähigungskurs ausgebildet.

Jan. 2020 EA KT